Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alles klar

Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Magen-Darm-Kur

Dieser Schritt besteht aus den Modulen 8-15

Modul 1: Du bist, was du isst

Modul 2: Die Verdauung optimieren

Modul 3: Wunderwerk Mikrobiom

Modul 4: die Darm -Hirn -Verbindung

Modul 5: Fermentieren

Modul 6: Reizdarm, Allergien, Intoleranzen

Modul 7: Nahrungsmittel Unverträglichkeiten und die Rolle des Magens

Modul 8: Zusammen Fassung -Was ist zu tun?

Die Magen-Darm-Kur optimiert die Verarbeitung, Ausscheidung den Aufbau eines gesunden Mikrobioms (Darmflora).

Ziel der Magen-Darm-Kur ist die optimale Nährstoffverwertung und Stärkung des Immunsystems, denn rund 80 Prozent aller Abwehrzellen befinden sich im Darm. Die positiven Wirkungen sind nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf mentaler und emotionaler Ebene spürbar. Durch eine mangelhafte Verdauung entstehen Gifte und Säuren, die die Leber und das Zellzwischengewebe belasten. Bleiben diese Schadstoffe aus, wirkt das stabilisierend auf die Säure-Basen-Balance und gleichzeitig entlastend auf die Leber. Das ist auch die ideale Voraussetzung für die Antiparasiten Kur. Denn hierfür ist eine schnelle Entsorgung über den Darm notwendig.