Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alles klar

Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

"Schnupper"-Module

Entgiften und Optimieren des Stoffwechsels mit dem PROBALANCECONCEPT®

Herzlich Willkommen auf dieser Seite zum „Schnupperkurs“!

Du hast hier die Möglichkeit 6 Module anzuschauen und damit in die Einführung und Grundlagen, den Schritt1:Säure-Basen-Balance und den Schritt 2: Magen-Darm-Kur reinzuschnuppern, um einen Eindruck zu erhalten, wie der Kurs aufgebaut ist und wie das Wissen vermittelt wird, das darauf wartet, aktiv in die Praxis umgesetzt und in den Alltag integriert zu werden.
Allen weiteren 46 Module sind genauso aufgebaut und zusätzlich gibt es auch noch Audiodateien, diverse Unterlagen und Checklisten. Diese helfen dir dabei, im Alltag genau die Ursachen zu setzen, um die von dir gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

schritte-kurs.1611002696.png

Schritt 1: Säure-Basen-Balance

Der erste Schritt, die Säure-Basen-Balance, ist das Fundament für den gesamten Entgiftungsprozess. Er entlastet sofort die inneren Entgiftungssysteme und schafft die „Umwelt“, in der alle Zellen wie die Fische im Wasser leben.

Wenn die Ausscheidungsorgane wie Leber, Niere, Lunge, Lymphe und Haut dem Ansturm der Säuren nicht gewachsen sind, werden Säuren zuerst im Bindegewebe geparkt. Diese Übersäuerung behindert den Transport von Nährstoffen in die Zelle und Abfallstoffen aus der Zelle. Das Ziel des ersten Schrittes ist die Verringerung der täglichen Säurebelastung und das Ausleiten freier Säuren, um dringend benötigte Puffer-Kapazität aufzubauen!

Du lernst, wie du den pH-Wert überprüfen kannst, welche Quellen für Säuren es bei dir gibt und was du tun kannst, um sofortige Verbesserungen in deinem Wohlbefinden zu erzielen. Das Ergebnis ist bereits nach wenigen Tagen spürbar und messbar.

Schritt 2: Magen-Darm-Kur

So vorbereitet folgt nun der zweite Schritt, die Magen-Darm-Kur. Sie festigt die erreichten Ergebnisse des ersten Schrittes und baut sie weiter aus, denn eine häufige Quelle für Säuren ist eine schwache Verdauung.

Ziel der Magen-Darm-Kur ist die optimale Nährstoffverwertung und Stärkung des Immunsystems, denn rund 80 Prozent aller Abwehrzellen befinden sich im Darm. Die positiven Wirkungen sind nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf mentaler und emotionaler Ebene spürbar. Durch eine mangelhafte Verdauung entstehen Gifte und Säuren, die die Leber und das Zellzwischengewebe belasten. Bleiben diese Schadstoffe aus, wirkt das stabilisierend auf die Säure-Basen-Balance und gleichzeitig entlastend auf die Leber. Das ist auch die ideale Voraussetzung für die Antiparasiten Kur. Denn hierfür ist eine schnelle Entsorgung über den Darm notwendig.

Schritt 3: Anti-Parasiten-Kur

Jeder Mensch trägt Parasiten in sich. Das ist normal, sie dürfen nur nicht überhandnehmen. Parasiten stehen in Beziehung zu verschiedenen akuten und chronischen Krankheiten, aber auch zu einfachen Störungen des Wohlbefindens. Sie stehlen dem Körper Nährstoffe, die er selbst benötigt und belasten mit ihren Giften das Immunsystem und die Leber. Ziel ist es, diese Belastung zu reduzieren. Die Antiparasitenkur ist neben der Darmreinigung eine weitere Voraussetzung für die erfolgreiche Leberreinigung.

Schritt 4: Leber-Reinigung

Die Leberreinigung sollte erst dann durchgeführt werden, wenn die ersten drei Schritte erfolgreich abgeschlossen sind, weil es sonst zu einer zusätzlichen Belastung der ohnehin schon überlasteten Leber durch eine Rückvergiftung über den Darm kommt. Giftige Stoffe gelangen ins Blut und können unter anderem auch die Hirnfunktion, Konzentration und Erinnerungsvermögen beeinflussen. Eine entlastete Leber hat mehr freie Kapazität für andere Prozesse, die bislang hinten anstehen mussten, wie z. Bsp. der Fettstoffwechsel. 

Schritt 5: Gewichts-Management

Durch die Leberreinigung ist das Gewichts-Management optimal vorbereitet. Denn die Leber entscheidet, ob wir auf gesunde Art und Weise Gewicht bzw. Fett abbauen können.

Beim Abbau von Fett werden die darin gespeicherten, fettlöslichen Gifte frei und der Körper damit regelrecht überflutet. Es reicht also nicht aus, einfach nur Fett zu verbrennen. Die freigesetzten Säuren und Gifte müssen neutralisiert und ausgeleitet werden. Genau das ermöglichen die vorangegangenen Schritte 1-4 und zusätzlich auch noch eine perfekte Versorgung mit Vitalstoffen. Gemeinsam mit der Optimierung der nächtlichen Fettverbrennung ist das der Schlüssel zum dauerhaften Wohlfühlgewicht ohne den berüchtigten JO-JO -Effek

Schritt 6: Zellreinigung

Nun ist der Stoffwechsel und das Zellzwischengewebe darauf vorbereitet, um mit der Reinigung bis in die Zellebene vordringen. Die Zellen haben ihr eigenes Selbstreinigungssystem, die Autophagie.

Diese wird nun angeregt und unterstützt durch verschiedene Massnahmen. Den schnellen Abtransport von freiwerdenden Giften und Säuren haben wir mit den vorangegangenen Schritten vorbereitet:

  • Das Bindegewebe hat genügend Pufferkapazität zum Binden zusätzlicher Säuren.
  • Der Darm ist frei für den schnellen Abtransport von Stoffwechselabfällen.
  • Die Leber muss sich nicht mehr mit Parasiten beschäftigen und der Fettabbau ist erledigt oder läuft ganz geregelt ohne Belastung durch freiwerdende Gifte.

Die Zellen können nun alles, was sie loswerden möchten, in die Umgebung abgeben, ohne dass es zu einem Säurestau oder Befindlichkeitsstörungen kommt.

Schritt 7: Anti-Aging im Alltag

Der Schritt hilft dabei, Erreichtes zu erhalten und weiter auszubauen. So kannst du deine Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden bis ins hohe Alter fördern. Das Ziel ist, sich wieder wie in den besten Jahren zu fühlen, voller Energie, Kraft und Lebenslust. Die Wege dazu zeigt die junge Wissenschaft der Epigenetik auf, denn es ist der Zustand der Zellen der entscheidet, wie gut du dich fühlst. Gesunde Körperzellen bedeuten, dass deine innere biologische Uhr viel langsamer läuft und du weniger schnell alterst.

Gesundheit ist ein Weg, der sich bildet, wenn man ihn geht.

pbc_7-schritte-800px.1611093400.png

Diese 7 Schritte sind wie Glieder einer Kette, die nur fest miteinander verbunden auch stärkster Belastung standhalten. Jeder Schritt schafft optimale Bedingungen für den nächsten Reinigungsschritt. Der jeweils nachfolgende verstärkt und festigt die Ergebnisse des vorangegangenen Schrittes. Diese Abfolge garantiert nachhaltige Resultate, denn sie folgt der Logik des Körpers und unterstützt die körpereigene Entgiftung, ohne die Systeme zu überfordern. Wer so vorgeht, wird während der Entgiftung keine Befindlichkeitsstörungen, sondern eher ein stetig wachsendes Wohlbefinden erleben, auch wenn der Körper zeitweise Schwerstarbeit leistet.

Wir haben diesen Kurs entwickelt, um Menschen zu helfen, die sich entschieden haben, nicht mehr nur Symptome zu kurieren, sondern das Übel an der Wurzel zu packen! Der Kurs führt und begleitet durch einen systematischen, ganzheitlichen Entgiftungsprozess. Das schafft die Basis, um innerhalb weniger Wochen spürbar, sichtbar und messbar gesünder zu sein.

Wenn du beginnst, deinen Körper zu entgiften, verbessert sich deine Stoffwechselleistung. Wenn du gründlich bist, hast du irgendwann einen optimal arbeitenden Stoffwechsel. Das bedeutet die Energie steht nun deinem Alltag zur Verfügung und du kannst dein Leben in die gewünschte Balance bringen. Du kannst dein Leben gestalten und so gesund und glücklich sein, wie du sein kannst!

Verändere deinen Stoffwechsel und du veränderst dein ganzes Leben!

Wir wünschen dir gutes Gelingen und beste Gesundheit.


  Kurs-Übersicht

Schritte


Downloads